Obduktionsbericht

  Vor einiger Zeit hatte ich mich bereits in die Frage Tampon oder nicht eingearbeitet und schließlich beschlossen, mal einen Versuch mit so einem neumodischen Gummitrichter aus Silikon zu wagen.

Aus eins mach zwei

Sonntagmorgen – und kein Brot im Haus. Was eigentlich ein bisschen egal ist, weil den ganzen Tag kein Brot gebraucht wird, aber der Montag wird kommen und damit die Brotnot schon zum Frühstück. Also nutze ich die Gelegenheit in Reichweite … Weiterlesen

Niqab

Wenn man sieht, wie eine Frau neben ihrem unbeteiligten Mann sitzend auf einer Bank im Park am romantischen Rhein ein Eis isst, ist das erstmal nichts Besonderes. Wenn diese Frau neben diesem unbeteiligten Mann aber vollverschleiert versucht ein Eis zu … Weiterlesen

Raum-Not

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten und dem ewigen Streben nach Glück gibt es seit einiger Zeit eine Bewegung, die Männern weniger Raum lassen und mehr Grenzen setzen will. Das fiel mir während einer Fahrt mit der U-Bahn ein, als ich da so … Weiterlesen

Gut. Vor zwei Tagen haben wir uns mit Rose zwischen den Fingern nochmals intensiv die endlose Geschichte der Defizite im Bereich gleiche Berechtigungen und gleiche Behandlung vor Auge geführt oder führen lassen. Ob das zu Abstumpfung oder verstärkter Motivation im … Weiterlesen

IFT

  Für alle Frauen, die sich haben beleidigen, belächeln und beschimpfen lassen, die aufgestanden sind, die für sich und für alle anderen Frauen, die da waren und da sind und da sein werden gekämpft, geklagt, geschrieben, gesprochen, geschrien, getanzt, gelacht, gebissen, … Weiterlesen

Der kleine Unterschied II

Vielleicht waren meine Augen bislang verschlossen. Ich wusste, dass der Takt des öffentlichen Lebens zumindest gelegentlich von der Uhrzeit des Fußballländerspielanstoßes abhängt und dass die eigentliche Steuerungseinheit der männlichen Wesen oft nicht im Kopf sitzt, sondern an einer zentraleren Stelle … Weiterlesen

72 ohne Ende (Der große Unterschied II)

Ich möchte hier mal einen Schnipsel zitieren, der sich auf der Seite https://wikiislam.net finden lässt. Ich fürchte, die (wer? vielleicht potentielle islam(ist)sche Märtyrer?) glauben das (was? na ja, ich halte mich mit eigener Wortwahl lieber zurück) wirklich …

Der große Unterschied 1

Wenn Frauen in der Öffentlichkeit von Männermassen bedroht werden, darf man das nicht öffentlich zum Thema machen, jedenfalls nicht dann, wenn die Täter einen Migrationshintergrund haben. So die Logik mancher Männerköpfe, die die große Angst haben, dass jene Kleingeister, die gegen fremdes … Weiterlesen

Der kleine Unterschied 1

Frauen mit schönen, großen Augen lassen sich gerne von Männern mit zusammengekniffenen Augen angucken. Beide scheinen sich so am attraktivsten zu finden – sich selbst und die andere Person.