Zerren und reißen

Was denn nun? Erst lädt unsere Kanzlerin übermenschlich die Fliehenden ein und heißt sie …willkommen, uns zu verstärken und unsere Zukunft mit zu gestalten, unzählbare Helfer geben ameisengleich ihre Energien um die Aufnahme möglichst menschlich zu gestalten und die Integration voran zu treiben, um das Leid soweit möglich zu lindern, um Menschlichkeit zu beweisen in diesem Land. Und dann kommt der Zerstörer vorbei geschwommen und stellt alles auf den Kopf: sie dürfen nicht bleiben, jedenfalls nicht für immer und für ihre Frauen und Kinder haben wir ja hier eigentlich auch keinen Platz mehr … Danke, Herr Innenminister. Auch wenn Sie jetzt zurückrudern: die Gedanken sind frei.

653 total 2 heute

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen